Triathlon & Ausdauer

Nur schwimmen reicht uns nicht

Dies ist die individuellste Abteilung des Vereins. Hier bist du richtig wenn du:

  • einfach nur dein Schwimmtraining ohne Wettkampfdruck absolvieren möchtest.
  • einsames Kacheln zählen zäh findest und lieber dein Leid mit anderen teilen möchtest.
  • du auf die anderen Bahnen schaust und dir denkst, “Lass uns das doch mal auf dem Rad oder auf der Laufstrecke ausmachen”

Das Schwimmtraining findet unter der fachmännischen Anleitung von Franz Rinderknecht statt.

Neben dem Schwimmtraining finden auch häufiger, am Wochenende, Ausfahrten mit dem Rennrad statt. Dabei geht es in die nähere Umgebung wie den Odenwald, den Kraichgau oder in die Pfalz. Zum Lauftraining treffen wir uns nach Absprache.
Neben den Schwimmwettkämpfen, an denen man als Mitglied teilnehmen kann, sind wir auch bei verschiedenen Triathlonveranstaltungen, Läufen, Radrundfahrten und anderen sportlichen Events vertreten.

Training – Hallensaison: montags, um 19 Uhr.
Trainer: Franz Rinderknecht

Ansprechpartner: Bernd Dietl
Mail:triathlon@sv-hellas-bruehl.de

"Lass krachen Alter!!!" - Tour durch den Odenwald mit ordentlichen Sprints

Perfektes Wetter mit angenehmen Temperaturen waren angesagt. Gemütlich ging es erst einmal Richtung Weinheim. 
Spätestens ab Birkenau war “Schluss mit lustig”. Am Anstieg ließ man es zum ersten mal krachen. Zur Belohnung gab es erst einmal einen Kaffee mit selbst gebackenen Apfelkuchen im Restaurant Bergblick in Wald-Michelbach. Danach ging es rasant bergab. Ab dann kreiselte es “Full-Speed” belgisch.

1. SV Hellas Sunset Spass Triathlon

Am 15.07. fand im Freibad Brühl der erste Spass Triathlon des SV Hellas Brühl statt. Teilnehmen konnten alle Mitglieder die sich der Herausforderung stellen wollten.
Aufgrund des Hochwassers mussten die Radstrecke und die Laufstrecke auf den letzten Drücker verlegt werden. Das Organisations-Team um Bernd Dietl und Helmut Sprengel leisteten hierbei unglaublich gute Arbeit. 
Am Ende ging es für 12 Athleten um 19:30 Uhr an den Start. 
Als erstes mussten 800m geschwommen werden. Anschließend ging es auf die 18km lange Radstrecke. Zum Schluss stand dann noch ein 5km langer Lauf an.
Alle Teilnehmer hatten einen Riesenspass und alle kamen heil und Glücklich ins Ziel. Jeder einzelne wurde hierbei von den Helfern und Sportlern frenetisch empfangen.
Ein besonderer Dank gilt den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.
Weitere Dank gilt dem Bäderteam rund um Patrick Berndt für die zur Verfügungstellung des Freibads und für die tolle Unterstützung.

Hier noch ein paar Bilder von der Veranstaltung.

Radausfahrt - 140km für ein Stück Mohnkuchen

Auf der Totenkopfhütte bei Maikammer gäbe es den besten Mohnkuchen heißt es.
Das mussten wir natürlich testen. 
Ich weiß nicht ob es wirklich der beste ist aber er ist schon verdammt lecker.

Virtueller Heini-Langlotz-Lauf

Apfelblütenweg-Tour​

Wenn das Wetter es zulässt treffen sich die Radsport begeisterten vom SV Hellas zu einer Ausfahrt mit dem Rennrad in die nähere Umgebung. Die Ausfahrten finden Samstags und wenn die Tage länger sind auch Donnerstags statt. 
Hier war es eine Tour im Odenwald die über den wunderschönen Apfelblütenweg geführt hat.

Gemeinschaft im Team

Das Gemeinschaftsgefühl wird bei uns groß geschrieben. Neben dem Training treffen wir uns einmal im Monat zum Stammtisch. Dort wird in geselliger Runde über alles Mögliche geredet und gemeinsame Aktionen geplant.