Aktuelles

Aktuelles aus diesem Jahr

Die Logos enthalten Links zum Robert Koch Institut. 
Diese Seite liefert seriöse Updates zum aktuellen Stand und Informationen, zu Corona.

Mannheim, 13.02.2020

Absage sämtlicher Schwimmkurse und des Trainingsbetriebs

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer, liebe Eltern,
leider zwingt auch uns die aktuelle Situation in Deutschland dazu, den Trainings- und Schwimmbetrieb bis auf weiteres einzustellen. Uns fällt diese Entscheidung auch unheimlich schwer. Dennoch macht der Versuch, die Ausbruchsgeschwindigkeit des Virus zu bremsen nur Sinn, wenn alle mitmachen und an einem Strang ziehen.
Wir haben viele chronisch Kranke und ältere Personen in unserer Gesellschaft, die es zu schützen gilt.
Ich wünsche uns allen, dass wir diese neuartige Krise gut meistern und überstehen werden. Ein faires Miteinander und guten Zusammenhalt ist dabei essentiell. Und vielleicht nützt die Krise auch an einigen Stellen und bewirkt ein Umdenken…wer weiß..?
Sobald wir wissen, wann und in welchem Umfang wir den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen können, werden wir uns melden.

Mit sportlichen Grüssen
Sandra Nemetschek

Offizielles Schreiben vom Vorstand des SV Hellas Brühl.

10.03.2020

Kreismeisterschaft in Weinheim

Letztes Wochenende fanden in Weinheim die Kreisjahrgangsmeisterschaften des Badischen Schwimmverbandes, Kreis Mannheim statt.
Hierzu hatten 8 Vereine mit knapp 800 Einzelstarts gemeldet.

Für den SV Hellas Brühl konnten sich 20 Schwimmer qualifizieren.
Besonders erfolgreich und mit dem Titel Kreisjahrgangsmeister konnten folgende Schwimmer nach Hause fahren:

Kreisjahrgangsmeister 2020:
Torben Winkler (Jahrgang 2005) 50m , 100m und 200m Rücken, 50m Schmetterling
Lukas Hube (Jahrgang 2007) 50m, 100m + 200m Rücken, sowie 50m + 100m + 200m Freistil und 200m Brust
Neo Sulouff (Jahrgang 2003) 50m Freistil
Zoe Kettenmann (Jahrgang 2006) 50m, 100m + 200m Freistil, 100m Lagen, 50m, 100m + 200m Brust
Mikka Mitsch (Jahrgsng 2005) 100m Lagen
Lotta Keitel (Jahrgang 2007) 50m Brust
Philip Nemetschek (Jahrgang 2003) 50m Brust
Matteo Mitsch (Jahrgang 2003) 200m Freistil
Lasse Himmelsbach (Jahrgang 2009) 200m Brust

Weitere Medaillen gewannen:

Matteo Mitsch (Jahrgang 2003) 2.Platz über 50m Rücken und den 3.Platz über 50m Freistil und 100m Lagen
Philip Nemetschek (Jahrgang 2003) 2.Platz über 100m Lagen und 200m Freistil, sowie den 3.Platz über 50m Rücken und 50m Schmetterling
Mikka Mitsch (Jahrgang 2005) 2.Platz über 50m + 100m Rücken und den 3.Platz über 50m Schmetterling und 100m Freistil
Torben Winkler (2005) 2.Platz über 50m Freistil
Zarah Kirmis (Jahrgang 2007) 3.Platz über 200m Lagen und 50m, 100m + 200m Rücken, sowie 200m Freistil
Thea Ruf (Jahrgang 2008) 2.Platz über 200m Lagen und 50m Rücken, sowie den 3.Platz über 200m Freistil
Neo Sulouff (Jahrgang 2003) 2.Platz über 100m Freistil und 50m Brust
Torben Winkler (Jahrgang 2005) 2.Platz über 100m Freistil
Elias Ruf (Jahrgang 2005) 3.Platz über 100m Lagen
Lasse Himmelsbach (Jahrgang 2009) 2.Platz über 50m +100m Brust
Cara Schell (Jahrgang 2007) 3.Platz über 50m Brust
Lino Kettenmann (Jahrgang 2009) 3.Platz über 200m Lagen

Ein erfolgreiches Wochenende, so sind auch die Trainer Nicole Baumgärtner und Armin Habeth mit ihren Schützlingen durchweg zufrieden.

u.w.

10.03.2020

Int. Masters Schwimmfest in Heilbronn

6 Schwimmer vom SV Hellas Brühl fuhren vergangenen Samstag zum Int. Mastersschwimmfest nach Heilbronn.
Gemeldet hatten 21 Vereine mit 89 Teilnehmern und insgesamt ca.300 Starts.

Für den SV Hellas Brühl startete:
Simon Weckesser (Altersklasse 20) 1.Platz über 100m + 50m Freistil, 50m Rücken, 50m Schmetterling, 50m Brust
Elisabeth Lentz (Altersklasse 60) 1.Platz über 50m, 100m +200m Freistil, 100m Lagen
Klaus Renkert (Altersklasse 55) 1.Platz über 200m Freistil und den 2.Platz über 50m Schmetterling, sowie den 3.Platz über 50m + 100m Freistil
Helmut Sprengel (Altersklasse 50) 2.Platz über 100m Lagen und 3.Platz über 50m Rücken und 50m Brust
Erika Wassermann (Altersklasse 75) 1.Platz über 100m + 50m Brust
Viktor Gareis (Altersklasse 50) 1.Platz über 50m Schmetterling, 50m Freistil, 100m Lagen, sowie den 3.Platz über 100m Freistil

In der Mannschaftswertung der Männer erzielte der SV Hellas Brühl den 2.Platz mit 8976 Punkten
In der Zweikampfwertung der Frauen belegte
AK 75 Erika Wassermann den 1.Platz
AK 60 Elisabeth Lentz den 1.Platz, und auch in der Zweikampfwertung Gesamt belegte sie den 1. Platz
AK 55 Klaus Renkert den 3.Platz
AK 50 Viktor Gareis den 2.Platz
AK 20 Simon Weckesser den 1.Platz

Viele der Hellas Schwimmer konnten ihre persönlichen Bestzeiten verbessern und auch Trainer Jürgen Pieper war durchaus zufrieden mit den Leistungen der einzelnen.

u.w.

04.02.2020

Masters-Schwimmfest beim SV Hellas Brühl

Am vergangenen Sonntag lud der SV Hellas Brühl zum 19. Internationalen Masters-Wettkampf ins Brühler Hallenbad ein.
Gekommen sind beinahe 100 Starter, darunter Schwimmer aus dem Badischen, Hessischen, Bayerischen, Saarländischen sowie aus dem Raum Sachsen-Anhalt. Auch eine Schwimmerin aus Frankreich startete bei diesem Schwimmfest.
Für den SV Hellas Brühl meldeten 11 Schwimmer, dabei waren diesmal auch wieder junge „Masters“-Schwimmer aus der eigenen Jugend. Die Startberechtigung liegt hier bei einem Alter von mind. 20 Jahren.

Besonders erfolgreich war unsere Damen-Mannschaft mit Erika Wassermann, Katja Emmerich, Elisabeth Lentz und unsere Youngster Pia Kehder, Miriam Rinderknecht und Sabrina Winter. Sie konnten sich den Pokal der Mannschaftswertung Frauen sichern mit einer Gesamtpunktzahl von 132 Punkten.
Die eigenen Bestzeiten wurden von einigen Schwimmern erfolgreich bei diesem Wettkampf verbessert.

Für die Mannschaftswertung der Männer gab es leider nur einen 4. Platz mit 63 Punkten.
In dieser Mannschaft starteten Klaus Renkert, Viktor Gareis, Simon Weckesser, Klaus Sprengel und Michael Ruf.
Auch bei ihnen konnten einige ihre persönliche Bestzeit verbessern.

Es war wie immer ein hervorragender Wettkampf. Ein großes Lob geht an die ehrenamtlichen Helfer, an die Bewirtung und an die Kampfrichter, welche den ganzen Sonntag am Beckenrand verbrachten.

Das nächste Schwimmfest des SV Hellas Brühl gilt dann der Jugend. Dieses findet am 23./24. Mai 2020 im Freibad Brühl statt.

u.w.

23.01.2020

Hellas Schwimmer erfolgreich in Eppelheim

Vergangenes Wochenende ging es für 19 Schwimmer des SV Hellas Brühl ins
Gisela-Mierke-Bad nach Eppelheim, in dem insgesamt 8 Vereine hatten für diesen Wettkampf gemeldet.

Die Ergebnisse des SV Hellas Brühl im Einzelnen:

Lukas Hube (Jahrgang 2007) 1.Platz über 100m Brust, 2.Platz über 50m Rücken und 50m Brust, sowie den 3.Platz über 50m und 100m Freistil
Elias Ruf (Jahrgang 2005) 3.Platz über 100m Brust
Mathis Winkler (Jahrgang 2004) 2.Platz über 100m Freistil und den 3.Platz über 100m Brust
Neo Sulouff (Jahrgang 2003) 2.Platz über 100m Brust
Philip Nemetschek (Jahrgang 2003) 3.Platz über 100m Brust
Zarah Kirmis (Jahrgang 2007) 3.Platz über 100m Freistil
Torben Winkler (Jahrgang 2005) 1.Platz über 100m Freistil
Zoe Kettenmann (Jahrgang 2006) 2.Platz über 100m Brust, 50m Rücken und 50m Brust sowie den 3.Platz über 100m Freistil und 100m Lagen und 50m Freistil
Lasse Himmelsbach (Jahrgang 2009) 1.Platz über 100m Brust

Wieder einmal ein erfolgreiches Wochenende mit vielen Medaillen, die Trainer Armin Habeth und Nicole Baumgärtner waren mit Ihren Schwimmern durchweg zufrieden.

u.w.