Aktuelles

Aktuelles aus diesem Jahr

04.02.2020

Masters-Schwimmfest beim SV Hellas Brühl

Am vergangenen Sonntag lud der SV Hellas Brühl zum 19. Internationalen Masters-Wettkampf ins Brühler Hallenbad ein.
Gekommen sind beinahe 100 Starter, darunter Schwimmer aus dem Badischen, Hessischen, Bayerischen, Saarländischen sowie aus dem Raum Sachsen-Anhalt. Auch eine Schwimmerin aus Frankreich startete bei diesem Schwimmfest.
Für den SV Hellas Brühl meldeten 11 Schwimmer, dabei waren diesmal auch wieder junge „Masters“-Schwimmer aus der eigenen Jugend. Die Startberechtigung liegt hier bei einem Alter von mind. 20 Jahren.

Besonders erfolgreich war unsere Damen-Mannschaft mit Erika Wassermann, Katja Emmerich, Elisabeth Lentz und unsere Youngster Pia Kehder, Miriam Rinderknecht und Sabrina Winter. Sie konnten sich den Pokal der Mannschaftswertung Frauen sichern mit einer Gesamtpunktzahl von 132 Punkten.
Die eigenen Bestzeiten wurden von einigen Schwimmern erfolgreich bei diesem Wettkampf verbessert.

Für die Mannschaftswertung der Männer gab es leider nur einen 4. Platz mit 63 Punkten.
In dieser Mannschaft starteten Klaus Renkert, Viktor Gareis, Simon Weckesser, Klaus Sprengel und Michael Ruf.
Auch bei ihnen konnten einige ihre persönliche Bestzeit verbessern.

Es war wie immer ein hervorragender Wettkampf. Ein großes Lob geht an die ehrenamtlichen Helfer, an die Bewirtung und an die Kampfrichter, welche den ganzen Sonntag am Beckenrand verbrachten.

Das nächste Schwimmfest des SV Hellas Brühl gilt dann der Jugend. Dieses findet am 23./24. Mai 2020 im Freibad Brühl statt.

u.w.

23.01.2020

Hellas Schwimmer erfolgreich in Eppelheim

Vergangenes Wochenende ging es für 19 Schwimmer des SV Hellas Brühl ins
Gisela-Mierke-Bad nach Eppelheim, in dem insgesamt 8 Vereine hatten für diesen Wettkampf gemeldet.

Die Ergebnisse des SV Hellas Brühl im Einzelnen:

Lukas Hube (Jahrgang 2007) 1.Platz über 100m Brust, 2.Platz über 50m Rücken und 50m Brust, sowie den 3.Platz über 50m und 100m Freistil
Elias Ruf (Jahrgang 2005) 3.Platz über 100m Brust
Mathis Winkler (Jahrgang 2004) 2.Platz über 100m Freistil und den 3.Platz über 100m Brust
Neo Sulouff (Jahrgang 2003) 2.Platz über 100m Brust
Philip Nemetschek (Jahrgang 2003) 3.Platz über 100m Brust
Zarah Kirmis (Jahrgang 2007) 3.Platz über 100m Freistil
Torben Winkler (Jahrgang 2005) 1.Platz über 100m Freistil
Zoe Kettenmann (Jahrgang 2006) 2.Platz über 100m Brust, 50m Rücken und 50m Brust sowie den 3.Platz über 100m Freistil und 100m Lagen und 50m Freistil
Lasse Himmelsbach (Jahrgang 2009) 1.Platz über 100m Brust

Wieder einmal ein erfolgreiches Wochenende mit vielen Medaillen, die Trainer Armin Habeth und Nicole Baumgärtner waren mit Ihren Schwimmern durchweg zufrieden.

u.w.