Aktuelles

Aktuelles aus diesem Jahr

26.01.2019

Lucas Gmelin und Lukas Hube erfolgreich in Eppelheim

Wie jedes Jahr trat der SV Hellas Brühl beim befreundeten Schwimmverein Poseidon Eppelheim zum Wettkampf an.
Gemeldet hatten für diese Veranstaltung über 300 Teilnehmer, davon auch ein Teilnehmer aus der Schweiz, mit beinahe 2000 Einzelstarts.
Für den SV Hellas Brühl gingen 23 Athleten an den Start.

Besonders erfolgreich und mit Medaillen nach Hause gehen konnte:

Lucas Gmelin (Jahrgang 2010) über 50 Freistil mit einem 2.Platz und über 100 Rücken mit dem 3.Platz in der Jahrgangswertung
Genauso erfolgreich und über eine Medaille freuen konnte sich
Lukas Hube (Jahrgang 2007) über 100 Brust mit dem 1.Platz in der Jahrgangswertung

Die anderen Schwimmer des SV Hellas Brühl schafften es leider nicht aufs Treppchen, konnten aber mit einer Wettkampferfahrung mehr, den Nachhauseweg antreten.

u.w.

22.01.2019
Elisabeth Lentz gewinnt Altersklassenrekord

Der erste Wettkampf für die Masters des SV Hellas Brühl war bereits am vergangenen Wochenende in Gau- Algesheim.
Es ist der beliebteste Masters-Wettkampf in Deutschland, da dort an zwei Wettkampftagen alle Strecken von 50 m bis 1500 m angeboten werden. Mit ca. 300 Teilnehmer und über 1000 Starts war dies ein hochkarätiger Wettkampf mit großer Konkurrenz.
Viele Schwimmer aus ganz Deutschland und dem Ausland reisten an, um zu Jahresbeginn einen Rekordversuch zu wagen. Besonders diejenigen, die in einer neuen Altersklasse an den Start gehen.

So war es auch bei Elisabeth Lentz (Altersklasse 60). Es war für sie kein gewöhnlicher Wettkampf, denn sie wollte – ganz neu in der AK 60 – einen Mastersrekord schwimmen.
Helga Reich hielt diesen Rekord seit 1999 über 1500 m Freistil in einer Zeit von 24:48,17.
Und es ist ihr ein neuer Rekord gelungen- mit einer Zeit von 23:31,10 konnte sie den alten Altersklassenrekord brechen. Damit hatte sie auch noch die zweitbeste Punktleistung in der Pokalwertung der gesamten Veranstaltung erreicht.

Alles in allem also ein gelungener Start in die neue Saison, und so findet bereits der nächste Wettkampf am 10.02. im Brühler Hallenbad statt.

u.w.

14.12.2018
Noch eine Veranstaltung vom letzten Jahr doch wir haben erst jetzt von dieser hervorragenden Leistung erfahren.

Am 20.10.2018 veranstaltete die DLRG Stadtgruppe Heidelberg e.V. ein 24 Stunden Schwimmen im Bad des Olympiastützpunkts Heidelberg.
Unser Schwimmer und Weltrekordhalter seiner Altersklasse, Jürgen Stumpf, ging dabei, mit einer Gesamtstrecke von 50,1! km, als Sieger hervor.
Wir gratulieren zu dieser herausragenden Leistung.
Einen ausführlichen Bericht findet ihr auf der Facebook Seite der DLRG Stadtgruppe Heidelberg e.V.

a.h.